Titanic Filme

Die Titanic Katastrophe wurde auch mehrfach verfilmt. Schon kurz nach dem Untergang des Passagierschiffs gab es erste Versuche einer filmischen Aufarbeitung. Höhepunkt aller Filme ist aber wohl James Cameron Liebesdrama von 1997. Es ist zumindest die heute bekannteste Verfilmung. Der Film erhielt insgesamt elf Oscars. In dem Hollywood-Drama spielten Leonardo DiCaprio und Kate Winslet die Hauptrollen und so wurde der Titanic-Film auch ein Erfolg an der Kinokasse.

2012 soll eine 3D Version des Titanic Films von James Cameron in die Kinso kommen, pünktlich zum 100. Jahrestag der Katastrophe.

Zu den Spielfilmen kommen auch eine Reihe von Dokumentatinen.

Titanic Filme im Überblick

Die Geister der Titanic

Seinem Titanic Film von 1997 ließ Regisseur James Cameron wenige Jahre danach auch noch eine Dokumentation über das Wrack folgen. In der Unterwasser Dokumentation gibt es spektakuläre Bilder vom Grunde des Atlantiks.
Die Geister der Titanic

Titanic (1997, James Cameron)

Die wohl bekannteste Verfilmung des Untergangs der Titanic ist der Film Titanic aus dem Jahre 1997 unter der Regie von James Cameron mit Leonardo DiCaprio und Kate Winslet in den Hauptrollen. Der Film war ein großer Erfolg. Insgesamt elf Oscars räumte der Film dann auch ab.
Titanic (1997)

Titanic (1996)

Ein Zweiteiler für das Fernsehen über die Titanic und deren Untergang. Auch hier wieder eine Liebesgeschichte als Handlungsstrang.
Titanic

Hebt die Titanic

Ein Flop an den Kinokassen war Hebt die Titanic. Hier geht es auch nicht um den Untergang des Schiffes, sondern um ein wichtiges Mineral, dass an Bord vermutet wird und weswegen das Wrack des Schiffes gehoben werden muss.
Hebt die Titanic

S.O.S. Titanic

Liebe und Kampf ums Überleben an Bord der Titanic. Im Mittelpunkt drei Schicksale und natürlich der Kampf ums Überleben nach der Katastrophe.
S.O.S. Titanic

Die letzte Nacht der Titanic

Großbritannien, 1958 Ein Film von 1958 von Regisseur Roy Ward Baker. Als Vorlage diente diesmal ein Sachbuch: Die Titanic-Katastrophe. Der dramatische Untergang des Luxusdampfers (A Night to Remember, Walter Lord). Die Handlung des Film setzt kurz vo
Die letzte Nacht der Titanic

Untergang der Titanic

Mehr Familiendrama als Katstrophenfilm ist Untergang der Titanic aus dem Jahre 1953. Immerhin gab es einen Oscar in der Kategorie Bestes Drehbuch.
Untergang der Titanic

Titanic (1943)

Ein Titanic Film deutscher Produktion aus dem Jahre 1943. Aus der Kategorie deutscher antibritischer Propagandafilm. Die Uraufführung fand erst 1950, sieben Jahre nach Fertigstellung, in deutschen Kinos statt.
Titanic (1943)
Der Untergang der Titanic | Der Untergang der Titanic | Impressum | 2017