Der Untergang der Titanic

Titanic MünzeDer Untergang der Titanic jährt sich 2012 zum 100. Mal. Die Schiffskatastrophe im Nordatlantik, die Titanic war nach einer Kollision mit einem Eisberg in nur wenigen Stunden am 15. April 1912 in den eisigen Fluten des Meeres untergegangen, ist, auch aufgrund von Hollywood Filmen, bis heute höchst populär. Verarbeitet wurde der Untergang in zahlreichen Romanen, Sachbüchern und Filmen.

Der Titanic Mythos lebt

Hier ein paar Fundstücke rund umd die Titanic:

Positive Folgen des Unglücks auf See

Titanic MünzeImmerhin führte das Unglück auch zu zahlreichen Veränderungen bei den Sicherheitsbestimmungen auf See. So ist es heute Pflicht genügend Rettungsboote für alle Passagiere und Besatzungsmitglieder mitzuführen, vor der Katastrophe war dies nicht der Fall. Und es gab bereits ein Jahr nach der Katastrophe eine internationale Konferenz zum Schutz des menschlichen Lebens auf See (SOLAS). Hier wurde ein Vertrag erarbeitet, mit dem erstmals internationale Mindeststandards auf Handelsschiffen geschaffen werden sollte.

Untergang der Titanic Datum

Die Titanic kollidierte am 14. April 2012 mit einem Eisberg. Das Unglück ereignete sich gegen 23.40 Uhr Schiffszeit. Von der Kollision mit dem Eisberg bis zum Untergang der Titanic dauerte es nur wenige Stunden. Bereits um 2:20 Uhr, 2 Stunden und 40 Minuten danach, war die Katastrophe vollendet, die Titanic versank im Atlantik.

Wo liegt das Wrack der Titanic?

Das Wrack der Titanic sank auf der ungefähren Position 41° 44′ N, 49° 57′ W41.731933852222-49.945807347222. An dieser Stelle ist der Atlantik über 3800 Meter tief. Inzwischen konnte das Wrack der Titanic auch entdeckt werden, es wurde von einer Expedition etwa 13,5 Meilen ostsüdöstlich der im Notruf angegebenen letzten Postion der Titanic gefunden.

Zahl der Todesopfer der Titanic Katastrophe

Die angegebene Zahl der Todesopfer schwankt. Die Opferzahl wird mit 1490 bis 1517 Menschen angegeben.

Letzte Überlebende der Titanic

Die letzte Überlebende des Unglücks war Milivina Dean. Sie reiste als Baby auf dem Unglücksschiff mit und war zum Zeitpunkt der Reise knapp zwei Monate alt. Elizabeth Gladys Millvina Dean verstarb am 31. Mai 2009 in einem Altersheim in England.

Verschwörungstheorien rund um die Titanic-Katastrophe

Titanic MünzeNatürlich gibt es auch rund um die Titanic-Katastrophe die eine oder andere Verschwörungstheorie. So soll der Untergang des Schiffes ein einkalkulierter Versicherungsbetrug gewesen sein und am 15. April 1912 nicht die Titanic im Nordatlantik versunken sein, sondern ihr Schwesterschiff, die Olympic. Da es inzwischen aber gelungen ist zahlreiche Artefakte vom Meeresgrund zu holen ist die Identität des Katastrophenschiffes inzwischen hinreichend bewiesen, die Verschwörungstheorie widerlegt. Das unter den Opfern auch die vier reichsten Männer an Bord der Titanic gewesen war, führte ebenfalls zu wilden Spekulationen.

Untergang der Titanic Film

Es gibt zahlreiche Spielfilme, die sich um den Untergang der Titanic drehen. Die wohl bekannteste Version ist der Film Titanic von 1997. Regie führte James Cameron, in den Hauptrollen waren Leonardo DiCaprio und Kate Winslet zu sehen. Der Film heimste elf Oscars ab. 1912, zum 100. Jahrestag der Titanic-Katastrophe soll eine 3D-Version des Filmes in die Kinos kommen.

Titanic Nachbau geplant

Ein australischer Millionär plant den optischen Neubau der Titanic. Die Titanic II soll aber das sicherste Schiff der Welt werden, so sind diesmal genügend Rettungsboote geplant. Die Original Titanic versank 1912 und riss 1500 Menschen in den Tod. Das Vorhaben das Unglücksschiff nachzubauen sorgt für reges Interesse. 40.000 Anfragen für Tickets soll es bereits geben.
Titanic Nachbau geplant

Das letzte Essen auf der Titanic

Die letzte Mahlzeit, die es beim Abendessen der 1. Klasse auf der Titanic gab, ist bekannt. Bei diesem Essen handelte es sich ume in 11 Gänge Menü. Die Rezepte sind ebenfalls bekannt und so lässt sich das letzte Essen auch nachkochen.
Das letzte Essen auf der Titanic

Havarie der Costa Concordia

Im Januar 2012 machte die Havarie des Kreuzfahrtschiffes Costa Concordia Schlagzeilen, kurz vor dem 100. Jahrestag des Titanic Untergangs lief das Schiff der italienischen Reederei Costa Crociere am 13. Januar 2012 vor der Insel Giglio im Mittelmeer auf Grund.
Havarie der Costa Concordia

Titanic Andenken und Auktion

Andenken von der Titanic erzielen bei Sammlern und Liebhabern hohe Preise. Egal ob das Erinnerungsstück aus dem Wrack der Titanic stammte oder von eime Überlebenden des Schiffsunglücks von 1912 stammte. Eine große Auktion mit Artefakten aus dem Wrack ist für 2012 geplant.
Titanic Andenken und Auktion

Überlebende der Titanic

An Bord der Titanic befinden sich bei der Überfahrt 109 Kinder, von diesen werden etwa die Hälfte gerettet. Unter den Geretteten befinden sich auch die beiden Babys an Bord des Unglücksschiffes. Eins der beiden Babys, war die ein paar Wochen alte Millvina
Überlebende Titanic
Der Untergang der Titanic | Der Untergang der Titanic | Impressum | 2014